Probiotische Fodmap Pilze – gut für Darm & Nerven
Quick & Easy/Low FODMAP vegan/Low FODMAP pikant

Probiotische Fodmap Pilze – gut für Darm & Nerven

Probiotische FODMAP Pilze stärken Ihre Nerven und Darmflora – wie daraus eine kalorienarme, eisen- und proteinreiche, vegane Mahlzeit wird, zeigen wir gleich hier!

Wer Lust auf feinen Pilzgenuss hat, braucht bei Austernpilzen nicht auf den Herbst zu warten. Der Lamellenpilz wird gezüchtet. Ihn gibt es das ganze Jahr über in gleichbleibender Qualität.

Der Austernpilz gilt als sogenannter Vitalpilz und wird als Heilpilz in der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt.

Die beste Nachricht für Ihren Darm: Austernpilze wirken probiotisch, d.h. sie regen die Bakterien auf der Darmschleimhaut an und verbessern somit Ihre Verdauung. Austernpilze sind ein wahrer Gesundheitsbooster und schmecken hervorragend. Es lohnt sich also, diesen feinen Speisepilz regelmäßig zu verspeisen.


Probiotische FODMAP Pilze?

Probiotische FODMAP Pilze und weitere Suppe Zutaten
Für gewöhnlich sind Pilze und probiotische Lebensmittel reich an FODMAPs. Umso angenehmer für Ihr Wohlbefinden und Ihren Darm, dass Austernpilze low FODMAP und zudem noch probiotisch sind. Sie brauchen nur 3 Zutaten und ein paar Minuten Zeit, um daraus eine feine, wohlschmeckende Mahlzeit zu zaubern, die auch Feinschmecker begeistert.

 Zutaten für gute Darmgesundheit

Vegan  Glutenfrei Laktosefrei FODMAP bewusst

Dr. Reich’s Family liebt Pilze. Schade, dass die meisten Pilze High FODMAP sind.

Wie gut, dass es auch Ausnahmen gibt: Austernpilze sind probiotische Low FODMAP Pilze, die herrlich fein und dezent schmecken. Darum sind sie auch so beliebt.

Austernpilze sind in einer Portionsgröße von 1 Tasse, d. h. 75 g Low FODMAP. Was braucht es noch? Nicht viel, um unsere Familie glücklich zu machen.

 

☐ 3 – 4 mittelgroße Kartoffeln

☐ 75 g Austernpilze pro Person

☐ 1 TL Dr. Reich’s Trink- und Würzbrühe No. 1 pro 250 ml Wasser, macht bei einem Liter bis zu 4 TL. (Wer diesen Alleskönner nicht zu Hause hat, kauft hier ein! Einfach Link anklicken!)

 

☐ Dr. Reich’s Rat bei Pilzen: Würzen und salzen Sie das Gericht nicht zu sehr, da sonst der Eigengeschmack des feinen Austernpilzes überdeckt wird.

Dr. Reich's Low FODMAP Kartoffeln
Es gibt immer noch viele, die Suppen und Saucen mit einer Mehlschwitze verdicken. Dr. Reich´s bevorzugt eine von Natur aus glutenfreie Variante: Einfach ein paar Kartoffeln schälen, weich kochen und pürieren und schon hat man eine sämige Basis für jede Suppe. Je nach dem wie dick- oder dünnflüssig das Süppchen werden sein soll, wird Wasser, bzw. Brühe dazugegeben oder auch nicht.

  Darmschonende Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 10 Min.  Kochzeit: ca. 20 Min.  Portionen: ca. 4

Dr. Reich's vegane Suppen Basis: Kartoffeln köcheln in Dr. Reich´s Brühe No. 1
Die perfekte Basis für jede Suppe: Kartoffeln in Dr. Reich´s alpenländischer, traditioneller Brühe No. 1 gar köcheln. Schmeckt wie bei Mutti oder Omi, ist aber wesentlich schneller zubereitet und besser verträglich als Mehlschwitze und das Anbraten von Zwiebeln.
Dr. Reich's Universalwürze ohne Knoblauch, ohne Zwiebeln und ohne all den Kram, der immer mehr Menschen Beschwerden bereitet
Schont Ihren Darm und Ihre Nerven: Low FODMAP schnell und einfach kochen, würzen und genießen. Wohl wissend dass keine Zutat dabei ist, die Ihnen Beschwerden oder Stress bereiten könnte.

Die gute Nachricht: Austernpilze als Zuchtpilze haben immer Saison und auch Kartoffeln sind jederzeit zu haben. Sie können dieses Rezept also das ganze Jahr über verwenden.

 

Ebenso erfreulich: Dieses Rezept ist kinderleicht nach zu kochen. Also, Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

Nun die Kartoffeln in einem großen Topf mit 1 Liter Dr. Reich’s Brühe No. 1 gar köcheln. (Tipp: Bei Kartoffeln immer aufpassen, dass das Wasser nicht überkocht!)

 

Die Austernpilze in der Zwischenzeit (falls nötig) mit einem trockenen Küchentuch oder Pinsel putzen, in Streifen schneiden und einer geölten Pfanne bitte nur kurz von beiden Seiten goldbraun anbraten. Sie wollen doch nicht, dass Ihre feinen probiotischen FODMAP Pilze zäh und gummiartig werden?

Einen kleinen Teil der Pilze nun als Deko zur Seite legen.

 

Sobald die Kartoffeln gar gekocht sind, die verbliebenen Pilze dazugeben und mit einem hitzebeständigen Mixer oder Stabmixer pürieren, bis die Suppe schön cremig ist.

Falls die Suppe zu sämig ist, noch ein wenig Wasser dazugeben.

Die Suppe in einen vorgewärmten Teller füllen, mit den zur Seite gestellten Austernpilzen und ein bisschen frischer Petersilie dekorieren und dann in aller Ruhe auslöffeln und den feinen Pilzgeschmack auf der Zunge zergehen lassen.

Dr. Reich's Low FODMAP Austernpilze werden goldbraun angebraten
Sorgt für noch mehr Geschmack und ein paar Röstaromen: Bevor die Austernpilze in die Suppe kommen, werden sie auf beiden Seiten goldbraun angebraten.

 Probiotische FODMAP Pilze – gut für Darm & Darmflora

Dr. Reich´s Low FODMAP Universal Gewürz
Glutenfrei, laktosefrei, fructosearm, vegan, bio, ohne Zwiebeln, ohne Knoblauch, ohne Zusätze, ohne Mehl, ohne Zucker, ohne Geschmacksverstärker. Stattdessen jede Menge Gemüse (26%) und Kräuter (13,5%) - das sorgt für einen herrlichen Umami Geschmack. Duftet und schmeckt nach den Heublumenwiesen im Vinschgau in Tirol. Nice to know: Dr. Reich´s Brühe No. 1 eignet sich zum Kochen, Würzen und direkt Genießen und wurde mit dem HEALTHY LIVING AWARD ausgezeichnet.

Wie wichtig eine gesunde Darmflora ist und Probiotika für eine gesunde Darmflora sogar schon bei den Kleinsten sind, wird schon lange erforscht.

 

Probiotische Lebensmittel enthalten eine große Menge an speziellen Bakterienkulturen den Probiotika. Das Wort Probiotika setzt sich zusammen aus dem lateinischen pro ‘für’ und dem griechischen bios ‘Leben’. Frei übersetzt heißt Probiotika also so viel wie “für das Leben“. 

 

Es gibt circa 400 verschiedene probiotische Bakterien. Die Bekanntesten und Wichtigsten davon sind die Milchsäurebakterien, denn sie sind säuretolerant und können sich somit überhaupt erst im Darm weiter verbreiten.

 

Probiotische Lebensmittel haben nachweislich einen positiven Effekt auf die Darmflora und das Immunsystem. Sie helfen gegen Durchfallerkrankungen, bei Verdauungsbeschwerden und Verstopfungen, verbessern die Infektabwehr und die psychische Gesundheit.

 

Damit Ihr Darm diese positiven Eigenschaften nutzen kann, müssen die Probiotika kontinuierlich und in großer Menge lebend aufgenommen werden. Sobald die Bakterien über einige Tage nicht mehr aufgenommen werden, entwickelt sich die Darmflora in ihren Normalzustand zurück.

 

Anstatt teure Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen, empfehlen sich z. B. folgende probiotische Lebensmittel, die in entsprechender Portionsgröße auch low FODMAP sind:

Kefir (durch die Fermentation ist der Gehalt von High FODMAP Laktose so gut wie nicht mehr vorhanden), Miso (japanische Gewürzpaste), am besten selbst fermentiertes Low FODMAP Gemüse wie z. B. Gurken oder Rotkraut und auch Apfelessig.

 

Apfelessig wird aus (High FODMAP Fructose und Sorbitol) Äpfeln gewonnen, die zu Apfelwein gären und dann noch einmal zum Essig. Während der Gärung bilden sich viele Milchsäurebakterien, die sich positiv auf die Darmflora auswirken. 2 TL sind Low FODMAP.

Probiotische FODMAP Pilze - das sind Austernpilze
Köstlich, kalorienarm und fettfrei: Austernpilze sind einfach wunderbar! Ganz besonders günstig für Figur und für Verdauung ist der Gehalt an Ballaststoffen in Austernpilzen. Ihr Proteingehalt unterstützt zusätzlich beim erfolgreichen Abnehmen, weil das Eiweiß ebenfalls satt macht und die Fettverbrennung beschleunigen kann.

 Darm gesund, Mensch gesund

Austernpilze punkten nicht nur als probiotische FODMAP Pilze, sondern mit vielen weiteren gesundheitlichen Vorzügen.

Köstlich, kalorienarm (35 kcal pro 100 g), Null Zucker und fettfrei: Austernpilze sind gut für die Figur und die Verdauung auch dank ihres Gehaltes an Ballaststoffen (6 g pro 100 g). Der Proteingehalt in Austernpilzen (3,5 g pro 100 g) unterstützt zusätzlich beim erfolgreichen Abnehmen, weil das Eiweiß ebenfalls satt macht und die Fettverbrennung beschleunigen kann.

 

Der in Austernpilzen vorkommende Stoff Lovastatin senkt nachweislich den Blutfettspiegel bzw. das schädliche Cholesterin im Blut. Günstig für den Blutdruck wirkt zudem der hohe Kaliumgehalt von 254 mg (pro 100 g). Austernpilze haben von allen Zuchtpilzen den mit Abstand höchsten Niacin-Gehalt. Schon 100 g Austernpilze decken den durchschnittlichen Tagesbedarf zu gut 55 %! Dieses auch als B3 bezeichnete Vitamin stärken Muskeln und Nervensystem.

 

Eine Besonderheit in Austernpilzen ist ein Polysaccharid namens Pleuran, das zu den Antioxidantien zählt und die Körperzellen vor schädlichen freien Radikalen schützt. In Austernpilzen stecken noch weitere Vitamine der B-Gruppe, darunter auch Folsäure. Dieses Vitamin sorgt für gute Nerven, ein gutes Gedächtnis, guten Schlaf und ausgeglichene Stimmung.

 

Mit gut 1 mg Eisen (pro 100 g) sollten Austernpilze gerade auch bei Veggies öfter auf den Tisch kommen. Zudem enthalten Austernpilze nennenswerte Mengen an Kalium, Magnesium, Kupfer und Phosphor.

Probiotische FODMAP Pilze sind selten. Gut dass Austernpilze low FODMAP und probiotisch sind.
Der in Austernpilzen vorkommende Stoff Lovastatin senkt nachweislich den Blutfettspiegel bzw. das schädliche Cholesterin im Blut. Günstig für den Blutdruck wirkt zudem der hohe Kaliumgehalt von 254 mg (pro 100 g). Austernpilze haben von allen Zuchtpilzen den mit Abstand höchsten Niacin-Gehalt. Schon 100 g Austernpilze decken den durchschnittlichen Tagesbedarf zu gut 55 %! Dieses auch als B3 bezeichnete Vitamin sorgt u.a. für ein optimales Funktionieren von Muskeln und Nervensystem.

 Nicht alle Bäuche sind gleich

Manch einem liegen Pilze schwer im Magen. Dann bitte sich selbst treu bleiben und den Magen mit diesem Rezept nicht zusätzlich belasten.

Wer es probieren mag: Die Pilze bitte besonders gut und gründlich kauen.

Ebenfalls wichtig: Man kann Austernpilze zwar roh essen, aber dann sind sie noch schwerer verdaulich als gegart.

 Genug von probiotischen FODMAP Pilzen?

Lust auf Nachtisch? Dr. Reich’s Tigernut Tonka Riegel ist auch nicht ohne:

Seine Erdmandeln (Tigernuts) enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel verbessern können. Die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren wirken entzündungshemmend und kurbeln den Fettstoffwechsel an.

 

Die reichlich vorhandenen Ballaststoffe in den Chufas (Tigernuts) regen die Verdauung an, sorgen für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel und halten dadurch lange satt, steigern das Sättigungsgefühl und wirken Heißhunger Attacken entgegen. Zudem können die Ballaststoffe der Chufas Fette und Gallsäure binden, die dann über den Darm ausgeschieden werden. Die Knollen haben sozusagen eine reinigende Wirkung.

 

Zudem stecken in Erdmandeln reichlich Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium und Vitamin E. Besonders das Kalium und Magnesium sollen Denkleistung, Konzentration, Schlaf und Stimmung verbessern.

 

Auch die hochwertigen Proteine der Erdmandel sind für Veganer interessant: In 100 g Erdmandeln verbergen sich 8 g Eiweiss.

Einfach hier bestellen und nach Hause liefern lassen.

Fodmap Snack Riegel Bio Box 7
Am besten gleich einen Vorrat anlegen. Dr. Reich´s Tigernut Tonka Riegel ist bissfest und trotzdem fluffig. Süß, nussig, schokoladig. 10 cm lang, 3,5 cm breit, 1 cm hoch, 40 g schwer. Einfach reinbeißen und geniessen, weil man weiß, was drin ist. Von Natur aus 100 % vegane Proteine. Ohne Früchte. Ohne Fruktosesirup. Stattdessen Tigernut, d. h. Erdmandeln und Tonkabohne - ein Genuss in Bio-Qualität für alle, die sich ganz bewusst verwöhnen wollen.

Print Friendly, PDF & Email

Lust auf einen Kommentar? Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.