Low FODMAP Pausenbrot
To Go/Pikant/Flexitarier

Low FODMAP Pausenbrot

Was kommt in Ihre Brotbox? Besitzen Sie eine? Die Deutschen sind Weltmeister im Brot essen und Geld sparen. Dabei geht Quantität scheinbar vor Qualität. Denn was billig ist, muss auch billig produziert werden. Unser Tipp: FODMAP Pausenbrot selber machen und Gemüsefach-Reste gesund verarbeiten!

  Dr. Reich´s FODMAP Rezept

Fodmap Pausenbrot - die Zutaten. Lassen Sie sich eifach von den Resten in Ihrem Gemüsefach inspirieren!
Ergibt die Füllung für ca. 8 – 10 FODMAP Pausenbrot Reispapier Wraps. Ideal zum Reste verwerten: Lassen Sie sich einfach von Ihrem Gemüsefach inspirieren!

  Zutaten

Flexitarisch Glutenfrei Laktosefrei FODMAP bewusst

☐ 4 Blätter Chinakohl

☐ 1 Karotte

☐ 1 rote Paprika

☐ 4 Radieschen

☐ 1 kleine rote Chili

☐ 1 frischer Bund Koriander

☐ 1 EL Erdnüsse

glutenfreie Sojasoße

Fischsoße ohne Zusätze, ohne Zuckerzusatz

☐ Reispapier ca. 8 – 10 Stück mit einem Durchmesser von 22 cm

  Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 – 60 Min. Kochzeit: 0 Min. Portionen: 2 – 5

☐ 4 Blätter Chinakohl waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.

☐ 1 Karotte mit dem Sparschäler schälen und fein raspeln.

☐ 1 rote Paprika waschen, vom Stiel befreien und entkernen, in feine Streifen schneiden.

☐ 4 Radieschen vom Grün befreien, waschen und fein raspeln.

☐ 1 kleine rote Chili waschen, vom Grün befreien und entkernen, in sehr feine Stückchen schneiden.

☐ 1 frischen Bund Koriander waschen, trocken tupfen, vom Stiel befreien und die Blätter sehr fein hacken.

☐ 1 EL Erdnüsse klein hacken.

☐ Nun alles miteinander gut mischen und mit ein paar Spritzern glutenfreier Sojasoße und ungezuckerter Fischsoße ganz nach persönlichem Geschmack asiatisch würzen.

☐ Jeweils 1 – 2 EL der Gemüsemasse sorgfältig in angefeuchtetes Reispapier wickeln und fertig ist Ihr Low FODMAP Pausenbrot. Die genaue Technik siehe unten in der Schritt-für-Schritt Anleitung. Je nach Geschicklichkeit benötigen Sie mehr oder weniger Zubereitungszeit. Keine Bange, nach ein- oder zweimal FODMAP Pausenbrot “wickeln”, haben Sie es raus.

Und jetzt Khõ hai dja! Das bedeutet „Guten Appetit“ auf Thailändisch.

  FODMAP Pausenbrot Schritt-für-Schritt

Dr Reich´s Life Hack Reispapier Wrap Step 1
Reispapier ca. 5 Sekunden in warmem Wasser einweichen. Reispapier vorsichtig und rissfrei auf einem Küchenhandtuch oder einer Silikonunterlage auslegen. 1 - 2 EL Gemüsemasse auf das untere Drittel des Reispapiers geben.
Dr Reichs Life Hack Reispapier Wrap step 2
Unteren Rand des Reispapiers über das Gemüse schlagen.
Dr Reichs Life Hack Reispapier Wrap step 3
Rechten Rand des Reispapiers über dem Gemüse einschlagen.
Dr Reichs Life Hack Reispapier Wrap step 4
Linken Rand des Reispapiers über dem Gemüse einschlagen.
Dr Reichs Life Hack Reispapier Wrap step 5
Nun das Reispapier mit dem Gemüse vorsichtig von unten nach oben rollen.
Dr Reichs Life Hack Reispapier Wrap step 6
Schön langsam und vorsichtig weiter nach oben rollen. Nicht die Geduld verlieren. Denken Sie dabei immer an die gute, alte, asiatische Weisheit: In der Ruhe liegt die Kraft.
Dr Reichs Life Hack Reispapier Wrap step 7
Super! Sie haben es geschafft! Ihr Reispapier Wrap ist nicht gerissen. Das Gemüse ist gut verpackt. Ab damit in die Pausenbrot-Box!

  Gut zu wissen

Die Versuchung ist groß. An jeder Ecke riecht es nach “frischen”, oft auch schon fertig belegten Brötchen. Circa 70% unseres derzeitigen Brot- und Brötchenangebots wird in Fabriken in Windeseile, hocheffizient industriell gefertigt, bzw. vorgefertigt. Auch Bäckern, Bäckerei-Ketten und Back-Shops bietet die Backindustrie unzählige dieser Fertig-Backmischungen und Fertig-Tiefkühl-Produkte aus Billiglohnländern wie zum Beispiel Polen an.

 

Da Fabriken mit Laufbändern nicht geeignet sind für gewöhnlichen Brot-Teig – er würde z.B. Zahnräder verkleben und die Produktion lahmlegen – bedient sich die Industrie genetisch modifizierter Enzyme, die den Teig weniger klebrig, länger haltbar und besser verarbeitbar machen.

 

Über 200 zugelassene Zusatz- und Hilfsstoffe gibt es im Backgewerbe. Sie stehen so gut wie nie auf der Brötchentüte. So wird zum Beispiel Ascorbinsäure zugesetzt, um Brot lagerfähiger zu machen und die Kleberstruktur zu festigen. Enzyme, Amylasen und Proteasen sorgen für bessere Gasbildung, ein besseres Aufgehen des Teiges, eine schönere Bräunung und besseres Aroma. Auch Aminosäuren wie Cystein (E920) und Emulgatoren sollen das Gebäckvolumen vergrößern und es fluffiger machen.

 

Um Weißmehl dunkler zu färben und es damit gesünder aussehen zu lassen, wird oft mit Zuckerlikören (E 150a, E 150b, E 150c, E 150d), Gerstenmalzextrakten und Zuckerrübensirup gearbeitet.

 

Was sagt der Reizdarm dazu? – Die Anzahl der Betroffenen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten steigt stetig. Billig-Brot und Billig-Brötchen zerstören scheinbar die Gesundheit und das Bäckerhandwerk. Dr. Reich´s Rat: Wenn Brot, dann nur Bio-Brot und Bio-Brötchen, die bestehen alleine aus Mehl, Wasser, Gewürzen, Kernen oder Saaten. Als Triebmittel sind nur zugelassen: Hefe, Backferment oder Natursauerteig.

Dr. Reich´s FODMAP Pausenbrot eignet sich auch für zu Hause als Lunch oder als Abendbrot.
Dr. Reich´s FODMAP Pausenbrot eignet sich auch für zu Hause als Lunch oder als Abendbrot.

 Dr. Reich´s Gesundheitstipp

Ebenso wichtig wie ein gesundes Pausenbrot ist regelmäßiges Trinken. Flüssigkeitsmangel führt schnell zu nachlassender Leistungsfähigkeit, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Besonders günstig und gesund: Wasser!

 

Und Wasser muss nie langweilig werden. Versehen Sie Ihr Wasser einfach mit einem Spritzer Cranberry Muttersaft oder einem Spritzer Zitronen- oder Limettensaft! Oder aromatisieren Sie Ihr Wasser mit Ingwer, Basilikum oder Gurke!

Print Friendly, PDF & Email

Lust auf einen Kommentar? Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dr. Reich´s Produkte

Follow Dr. Reich´s Family