FODMAP Naschen – saftige Schoko Muffins mehlfrei
Vegetarisch/Süß/Relax & Enjoy

FODMAP Naschen – saftige Schoko Muffins mehlfrei

FODMAP Naschen mit herrlich saftigen Schoko-Muffins! In unserer Testküche wurde bereits vom rohen Teig ohne Ende genascht. (Gar nicht gut für das Bäuchlein!) Und als die Muffins dann mehlfrei, glutenfrei, laktosefrei und herrlich nach Schokolade duftend aus dem Ofen kamen, war der Ofen endgültig aus. Im Nu war alles weg! Wer keine Geduld für Muffins hat, füllt den Teig in eine Kasten- oder Springform und passt die Backzeit auf ca. 40 Minuten an.

FODMAP Naschen: Muffins mehlfrei

DrReichs FODMAP Naschen mehlfrei glutenfei laktosefrei Schoko Muffin Zutaten
Mehlfreie und glutenfreie Zutaten und dennoch - bis auf die echte Vanille - erschwinglich und in jedem Supermarkt erhältlich.

  FODMAP Naschen, die Zutaten

Vegetarisch  Glutenfrei Laktosefrei FODMAP bewusst

☐ 200 g gemahlene Haselnüsse

☐ 200 g gemahlene Mandeln

☐ 80 g Kakaopulver, entölt

☐ 400 g Zucchini, klein geraspelt, ausgepresst, abgetropft

☐ 200 g Kokosblütenzucker, der ist so schön karamellig, alternativ: gewöhnlicher Haushaltszucker

☐ 1 Prise gemahlene, echte Vanille (weitere günstigere Alternativen siehe unten)

☐ 6 Bio-Eier

☐ Wer will: noch etwas Kakao zum Bestäuben und Garnieren der Muffins

DrReichs FODMAP Naschen Kokosblütenzucker
Ja, Zucker ist immer ungesund. Aber Kokosblütenzucker fördert im Vergleich zu hoch-glykämischen Süssungsmitteln eine langsamere Energieausschüttung, die länger sättigt und keine Zuckerhochs und -tiefs verursacht.

FODMAP Naschen, die Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 20 – 30 Min. Backzeit: ca. 10 – 15 Minuten  Portionen: 24 – 36 

☐ Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

☐ Die Muffin-Backformen mit Muffin-Papier-Förmchen auslegen. Wir benutzten eine 12er Muffin-Backform und konnten unsere Form mit der Teigmasse insgesamt dreimal befüllen. Am Ende hatten wir fast 36 Muffins, hätten wir vorher nicht schon so viel vom rohen Teig genascht … Das ist natürlich gar nicht gut für den Bauch – davon ist unbedingt abzuraten!

☐ Wer keine Muffin-Backform oder auch keine Geduld besitzt, benutzt eine Kasten- oder Springform. Die Backzeit dauert dann ca. 40 Minuten. Unbedingt den Holzstäbchen-Test machen. Siehe unten.

☐ Die Zucchini waschen, putzen, fein raspeln, in ein frisches, sauberes Geschirrhandtuch geben und gut ausdrücken, so dass möglichst viel Flüssigkeit herausgepresst wird. Nach dem Auspressen sollte man für den Teig noch rund 400 g Zucchini-Raspeln übrig haben. Für diesen Vorgang braucht es ein wenig Geschick und Geduld, daher die ungenaue Angabe oben bei der Zubereitungszeit. Es gibt auch andere Techniken: einfach runterscrollen und weiter unten nachschauen.

☐ Die gemahlenen Nüsse mit dem Kakao vermischen.

☐ Die Eier mit dem Zucker, der Vanille und einem Mixer solange mixen, bis die ganze Masse hellgelb und luftig-leicht ist und sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Dr. Reich´s Tipp: eine möglichst große und hohe Schüssel nehmen, da die Zucker-Eimasse enorm an Volumen zulegt.

☐ Unter die Zucker-Ei-Masse zuerst die Zucchini vorsichtig unterheben, dann die Nuss-Kakao-Masse. Ein recht flüssiger, aber doch sehr luftig-fluffiger Teig sollte entstehen. Nein! Jetzt bitte nicht naschen!

☐ Den Teig vorsichtig in die Muffin-Formen füllen und ca. 10 – 15 Minuten backen. Je nach Größe der Muffin-Formen.

☐ Zur Sicherheit: Einen Zahnstocher in die Muffins stecken und wieder herausziehen. Bleibt am Zahnstocher kein roher Teig kleben, sind die Muffins fertig.

☐ Wer will, kann die Muffins mit Kakaopulver bestäuben und fertig ist der mehlfreie, glutenfreie, laktosefreie und saftige Schoko-Genuss!

☐ Dr. Reich´s Rat: möglichst nicht mehr als eine tassengroße Menge (Faustformel!), also einen Muffin pro Person verzehren!

Ein Reizdarm kann sehr empfindlich reagieren, wenn man ihm zu viel Zucker und zu viel Nüsse auf einmal verabreicht.

Sagen Sie bitte nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt! Hier besteht echte Sucht-Gefahr.

  Gut zu wissen

DrReichs FODMAP Naschen - die mehlfreie, glutenfreie Hauptzutat Zucchini
Wer keine Lust hat, seine Zucchini mit dem Handtuch auszupressen, wählt diese Methode: geraspelte Zucchini in ein Haarsieb geben und immer wieder das Wasser in eine Schüssel auspressen bis so gut wie keine Flüssigkeit mehr abtropft.

Früher – in der Zeit, aus der die herrlich orange-farbene 70er Jahre Schüssel und das Sieb stammen – hatten wir jede Menge Tiere, Wiesen, Weiden, einen Stall und auch einen riesigen Misthaufen.

Einmal ausgesät wuchsen dort Zucchini von erstaunlicher Größe. Hätten wir bloß damals schon gewusst, dass man Zucchini nicht nur als Gemüse und sauer eingelegt als Pickles verwerten kann.

Zucchini ist eine Verwandte des Kürbis. Sie ist reich an Vitaminen, hat einen hohen Wassergehalt, wenig Kalorien und ist leicht verdaulich. Prima für Reizdarmsyndrom Betroffene und für alle, die auf Diät sind.

Und weil die Zucchini wenig Eigengeschmack hat, eignet sie sich für nahezu alle Speisen. In unseren Muffins sorgt sie für die Saftigkeit.

Dank der Zucchini benötigt das Rezept weder Butter, Milch, Margarine oder Öl. Da freuen sich die Hüfte und der Magen.

Und das Beste: Das FODMAP Naschen macht mit der Zucchini ganz automatisch viel weniger schlechtes Gewissen.

Die Zucchini saugt sich voll mit dem herrlichen Kakao-Aroma und man denkt, man isst pure Schokolade.

 Dr. Reich´s Gesundheitstipp

DrReichs FODMAP Naschen mehlfreier Schoko Muffin mit Kakao
Alle Menschen sind gleich. Auch Reizdarmsyndrom Betroffene und Menschen mit Glutenunverträglichkeit und Zöliakie haben Lust und Heißhunger auf Naschen und Süßes.

Nein, Schokolade ist nicht gesund. Die meisten Schokoladen enthalten zu viel Fett und zu viel Zucker. Je dunkler die Schokolade, umso besser. Denn dann enthält sie am wenigsten Zucker, dafür viel Kakao.

Purer Kakao ist auch nicht 100% gesund. Aber immerhin soll Kakao insgesamt etwa 300 verschiedene Inhaltsstoffe haben. Dazu zählen auch Serotonin und Dopamin, die eine stimmungsaufhellende Wirkung hervorrufen und das Wohlbefinden steigern können. Sie helfen bei Depressionen und können auch bei Liebeskummer erste Hilfe leisten.

Wie gut, dass dieses Rezept auf Schokolade verzichtet. Alleine die zucker- und fettarme Zucchini saugt sich mit dem Kakao voll und sorgt für den begehrten saftigen schokoladigen Effekt.

 Dr. Reich´s Spartipp

DrReichs FODMAP Naschen die Zutat: echte Vanille
Echte Vanille - für viele bald unbezahlbar.

Echte Vanille gehört zu den teuersten Gewürzen der Welt.

Lange verwendeten Lebensmittel-Hersteller künstliche Vanille. Vanillin lässt sich sehr einfach und äusserst günstig in grossen Mengen mit verschiedenen technischen Methoden synthetisch herstellen.

Ein Grossteil wird bei der Papierherstellung aus Sulfit-Abfällen gewonnen. Bei hoher Temperatur und hohem Druck, in mehreren Arbeitsschritten durch Oxidation, Alkalienbehandlung, Extraktion, Destillation und Kristallisation.

Inzwischen gibt es allerdings einen Trend hin zu authentischen, natürlichen Inhaltsstoffen. Und weil die Nachfrage nach echter Vanille immer mehr steigt, steigen auch die Preise.

Dabei deckt Madagaskar rund 60 Prozent des weltweiten Vanille-Bedarfs ab und gibt damit die Preise vor. Sobald ein Sturm über die Insel fegt, steigen die Preise nochmals kräftig an.

Dr. Reich´s Spar-Tipp: Weniger ist mehr. Entweder eine Prise echte Vanille oder gar keine. Oder eine Prise geriebene Tonka-Bohne. Die schmeckt ähnlich wie Vanille, ist aber ein wenig günstiger.

Noch günstiger: eine Prise Salz oder Chili. Das gibt auch Süßem das gewisse Etwas.

Print Friendly, PDF & Email

Lust auf einen Kommentar? Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dr. Reich´s Produkte

Follow Dr. Reich´s Family